Hamburg-Altenwerder

Der Stadtteil Hamburg-Altenwerder gehört zum Hamburger Bezirk Harburg. Er hat eine sehr wechselvolle Geschichte hinter sich. Seit dem Jahre 1960 wurden aufgrund des Gesetzes zur Hafenerweiterung die Einwohner von Hamburg-Altenwerder umgesiedelt. Kurz nach der Jahrtausendwende war Altenwerder sogar komplett unbewohnt. Heute wohnen ganze drei Menschen dort. Das Bild von Hamburg-Altenwerder wird heutzutage vom nach der Jahrtausendwende neu erbauten riesigen Terminal für die Abfertigung von Containern sowie von einem Schüttgüterhafen und einer Müllverbrennungsanlage geprägt. Darüber hinaus kennzeichnen zwei weithin sichtbare Windkraftanlagen den Stadtteil Altenwerder. Der Stadtteil ist über die Autobahn A7 schnell zu erreichen. Von der Abfahrt Hamburg-Waltershof sind es nur noch ein paar Hundert Meter bis nach Altenwerder. Weit über Hamburg-Altenwerder hinaus bekannt ist die Gertrudenkirche. Hier lassen sich viele Hochzeitspaare trauen. Die Gertrudenkirche liegt mitten in einer kleinen grünen Insel. Ansonsten ist die Landschaft drum herum eher wüstenähnlich. Damit ist diese Kirche aber auch ideal, um größere Hochzeiten auszurichten. Aber auch für Betriebsfeierlichkeiten der nahe gelegenen Unternehmen eignet sich die Landschaft von Hamburg-Altenwerder.

Für alle diese Vorhaben sind allerdings eine erstklassige Logistik sowie professionelle Partner für Eventmanagement, Verpflegung und auch Toilettenwagen erforderlich. Die mobile Toilette muss immer dezent im Hintergrund bereitstehen, wenn ein Teilnehmer an einer Feierlichkeit plötzlich ein Miet WC braucht. Toilettenwagen mieten können aber nicht nur öffentliche Veranstalter oder Firmeninhaber. Auch die Veranstalter bei Feierlichkeiten im privaten Rahmen können Toilettenwagen mieten. Am besten ist es, wenn sich der Veranstalter vorher von einer Vermietung von Toilettenhäuschen zu seinem Vorhaben umfassend beraten lässt. Denn dabei gibt es viele Dinge zu beachten. Das beginnt bereits bei der erforderlichen Mietdauer sowie bei der notwendigen Anzahl an Mobil WC. Darüber hinaus muss sowohl der An- und Abtransport der mobile Toiletten als auch Auf- und Abbau der mobile Toiletten koordiniert werden. Auf Wunsch übernehmen die Mitarbeiter einer professionellen Toilettenvermietung selbstverständlich auch diese Dienstleistungen. Natürlich ist es ebenso von enormer Bedeutung, dass die Toilettenwagen in einem stets sauberen und hygienisch erstklassigen Zustand geliefert werden. Mindestens genauso wichtig ist es darüber hinaus, dass die Endreinigung der mobilen Miettoiletten sowie die Entsorgung der während der Mietdauer angefallenen Fäkalien fachgerecht erfolgt.


Startseite