Hamburg-Altstadt

Viele Besucher der Weihnachtsmärkte rund um die Kirchen in Hamburg-Altstadt wünschen sich, dass die Veranstalter zusätzliche Miettoiletten oder einen Toilettenwagen mieten aufstellen. Besonders an den Sonntagen fehlt die mobile Toilette auf den Märkten, da dann die umliegenden Geschäfte geschlossen haben. Ein zusätzliches Mobil WC ist auch an den Adventssamstagen auf den Einkaufsstraßen Mönckebergstraße und Großer Burstah in Hamburg-Altstadt aufgrund der zahlreichen Kunden wünschenswert. Bei dem dann starken Kundenzuspruch verhindern Miettoiletten, dass sich vor den WC-Anlagen innerhalb der Geschäfte lange Schlangen bilden. Die Einkäufer sind dankbar, wenn die Geschäftsleute in Hamburg-Altstadt über eine Toilettenvermietung einen Toilettenwagen mieten oder eine einfache mobile Toilette aufstellen lassen.
Damit auch auf den Rollstuhl angewiesene Kunden ohne fremde Hilfe eine mobile Toilette nutzen können, lässt sich für Weihnachtsmärkte und andere Veranstaltungen in Hamburg-Altstadt wahlweise ein spezieller Toilettenwagen mieten, der dank einer breiten Zugangstür und einer rollstuhlgerechten Innenausstattung auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, oder eine extra breite Miettoiletten-Kabine aufstellen. Vorteile beim Toilettenwagen-Mieten sind, dass diese Nutzern mehr Platz als eine einfache mobile Toilette bieten. Zudem verfügen sie über getrennte WC-Bereiche für Damen und Herren. Universale Miettoiletten werden überwiegend als Unisex-WCs genutzt, lassen sich aber durch einen leicht anzubringenden Aufkleber auf Wunsch als Mobil WC für weibliche oder männliche Nutzer kennzeichnen.
Geschäfte und Imbissbetriebe in Hamburg-Altstadt können beispielsweise einen Toilettenwagen mieten oder eine mobile Toilette in passender Stückzahl aufstellen lassen, wenn ihre Innentoiletten renoviert werden. Eine Trennung der Miettoiletten für Mitarbeiter und für Gäste ist in der Gastronomie grundsätzlich vorgeschrieben und lässt sich durch eine Kennzeichnung leicht durchführen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, das für die Beschäftigten bestimmte Mobil WC abzuschließen, sodass die Gäste die für sie aufgestellte mobile Toilette nutzen.
Auch auf Baustellen in Hamburg-Altstadt sind regelmäßig Miettoiletten-Kabinen zu sehen. Neben Baufirmen fordern auch Handwerksbetriebe eine mobile Toilette an, wenn sie über einen längeren Zeitraum ein Gebäude in Hamburg-Altstadt renovieren.

Startseite